Lauterburg Lauterburglauf 2015
Die Geschichte des Lauterburglaufes ist schon sehr alt. Bereits zum 69. Mal treffen sich Pfadfinder aus verschiedenen Bünden im Coburger Land um sich einem pfadfinderischen Wettkampf zu stellen.

Während der Wanderung durch die Natur warten wieder verschiedenste Posten auf die Jungpfadfinder- und Pfadfindersippen, begonnen beim traditionellen Kothenschnellaufbau über die Seilbrücke, Singeposten, Erste-Hilfe-Posten bis hin zur Pfadfindergeschichte - kaum ein Thema wird ausgelassen.

Termin: 02. Oktober  - 04. Oktober 2015
Beginn: ab 18 Uhr, PfadfinderCentrum Callenberg (PCC), Coburg
Ende: nach der Siegerehrung auf der Lauterburg
Bustransfer zum Bahnhof Coburg nur nach Anmeldung!
Kosten: 25 €  bei Anmeldung (gruppenweise!) bis 31.07.2015
28 €  bei Anmeldung (gruppenweise!) bis 23.09.2015
35 €  bei Anmeldung nach dem 23.09.2015
Posten und Helfer haben die gleiche Staffelung
Das Geld bitte in bar zur Anmeldung mitbringen.
Ausschreibung:      PDF  Ausschreibung
Nicht vergessen: Lied, Kohte (samt Zubehör), Karte & Kompass, Streichhölzer, Musikinstrumente usw.
Anmeldung: Bis 23.09.2015 (sonst wird es teurer) an:
Pfadfinderbund Weltenbummler, Landesverband Bayern e.V.
Spittlertorgraben 47
90429 Nürnberg
Fax: 0911/30006127
lauterburglauf@pbw.org

Posten und Helfer melden sich bitte bei lennart.marschewski@pbw.org
Bitte Hinweise in der Ausschreibung beachten!

Lauterburgzeichnung:

Die Zeichnung der Burg, wie sie für den Lauterburglauf verwendet wird (wie oben), gibt's in super Qualität:
lauterburg.jpg (770 kB)
Regelwerk:
  • Eine Sippe soll als gewachsene Sippe antreten, d.h. die Zahl der Mitglieder sollte eine gewöhnliche Anzahl nicht überschreiten, wichtig ist aber, dass die Sippe "natürlich gewachsen" ist.
  • Es dürfen maximal 6 Personen pro Sippe die Postenaufgabe lösen. Sollten mehr als 6 Personen in der Sippe sein, so müssen diese abseits des Postens warten.
  • Sippen mit dem Altersdurchschnitt zwischen 11 und 14 Jahren laufen in der Jungpfadfinderwertung, Sippen mit dem Altersdurchschnitt zwischen 14 und 16 Jahren laufen in der Pfadfinderwertung. Sippen höheren Alters laufen außerhalb der Wertung.
  • Die Sippen laufen mit komplettem Gepäck, incl. Kohte, Kohtenkreuz und Steckstangen. Wenn eine Sippe die vor Ort vorhandenen Baumstämme als Kohtenstange nutzt, werden die mit dem Lkw transportiert.
  • Handys sind während des Laufes, Alkohol und sonstige Drogen sind komplett
    verboten.
Veranstalter:

Logo
Pfadfinderbund Weltenbummler, Landesverband Bayern e.V.
Spittlertorgraben 47
90429 Nürnberg



In Zusammenarbeit mit und Unterstützung durch den Pfadfinderring Bayern e.V. und Pfadfinderfördererkreis  e.V. Sitz Coburg